Samstag, 24. Oktober 2015

Zwei Grödnerinnen sterben bei Geisterfahrer-Unfall in Trient

Zu einem schrecklichen Autounfall ist es am Samstagmorgen auf der Umfahrungsstraße von Trient gekommen. Dabei haben zwei Frauen aus Gröden, 65 und 85 Jahre alt, und ein Mann (75) aus Trient ihr Leben verloren. Der schwerverletzte Bruder von einer der beiden Grödnerinnen soll den Unfall als Geisterfahrer verursacht haben.

Bei dem folgenschweren Frontalzusammenstoß bei Trient starben drei Personen (Foto: l'Adige).
Badge Local
Bei dem folgenschweren Frontalzusammenstoß bei Trient starben drei Personen (Foto: l'Adige).

stol