Montag, 03. Oktober 2016

Zwei junge Graffiti-Sprayer in Berlin von S-Bahn erfasst und getötet

Zwei mutmaßliche Graffiti-Sprayer im Alter von 18 und 19 Jahren sind in Berlin in der Nacht auf Montag von einer S-Bahn erfasst und getötet worden. Der Zug mit 50 Insassen legte einen Nothalt ein und konnte erst rund zwei Stunden nach dem Unfall weiterfahren.

Die Opfers sollen von einer S-Bahn erfasst worden sein.
Die Opfers sollen von einer S-Bahn erfasst worden sein. - Foto: © shutterstock

stol