Freitag, 14. Juni 2019

Zwei lebensgefährlich Verletzte nach Zweiradunfällen in Graz

Bei Zweiradunfällen sind am Donnerstag zwei Menschen in Graz lebensgefährlich verletzt worden. Eine deutsche Rennradfahrerin kollidierte mit einem 65-Jährigen, der auf einem E-Bike unterwegs war. Er erlitt dabei schwerste Kopfverletzungen. Wenige Stunde später stieß ein Mopedfahrer eine Fußgängerin nieder. Die Frau erlitt ebenfalls sehr schwere Verletzungen, teilte die Polizei am Freitag mit.

Die Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht Foto: APA (Webpic)
Die Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht Foto: APA (Webpic)

stol