Montag, 18. Mai 2015

Zwei Männer gestehen Tötung von Hochschwangerer

Die seit Mittwoch in Aschaffenburg (Bayern) vermisste hochschwangere Rebecca ist einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen.

Foto: © shutterstock

Nach tagelanger Suche fand die Polizei die Leiche der 24-Jährigen am Samstag in einem Industriegebiet bei Aschaffenburg. Nach einem Bericht der „Bild am Sonntag“ lag die Tote in einer Garage. 

Kurz zuvor hatten die Ermittler zwei Männer im Alter von 25 und 31 Jahren festgenommen. Beide wurden am Sonntag einer Ermittlungsrichterin am Amtsgericht Aschaffenburg vorgeführt.

Sie seien „weitgehend geständig“, teilte die Polizei mit.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft erließ die Richterin gegen den 31-Jährigen Haftbefehl wegen Verdachts des Mordes und Abbruchs einer Schwangerschaft in einem besonders schweren Fall. Gegen den 25-Jährigen wurde Haftbefehl wegen Beihilfe hierzu erlassen.

dpa

stol