Sonntag, 15. Januar 2017

Zwei Personen nach Lawinenabgang in Tirol geborgen

Bei einem Lawinenabgang auf der Südflanke unterhalb des Gipfels der Hohen Salve (1.828 Meter) im Gemeindegebiet von Westendorf (Bezirk Kitzbühel) sind am Sonntagvormittag zwei Personen verschüttet worden.

Im Bezirk Kitzbühel in Nordtirol wurden zwei Personen von einer Lawine verschüttet.
Im Bezirk Kitzbühel in Nordtirol wurden zwei Personen von einer Lawine verschüttet. - Foto: © shutterstock

stol