Sonntag, 20. August 2017

Zwei schwere Freizeitunfälle – Jugendliche in Lebensgefahr

Am Sonntag haben sich in Südtirol zwei schwere Freizeitunfälle zugetragen. Bei Welschnofen stürzte ein Jugendlicher mit dem Mountainbike, ein anderer Jugendlicher stürzte unterhalb des Langkofels ab.

Der Aiut Alpin Dolomites brachte beide Jugendliche nach Bozen.
Badge Local
Der Aiut Alpin Dolomites brachte beide Jugendliche nach Bozen.

stol