Montag, 06. März 2017

Zwei Skifahrer stürzen in selbe Gletscherspalte

In Sölden in Nordtirol stürzten am Sonntagvormittag zwei Skifahrer aus Deutschland unabhängig voneinander in ein und dieselbe Gletscherspalte. Einer davon erlitt Verletzungen am Knie, der andere blieb unverletzt.

Eine Gletscherspalte am Rettenbachferner wurde 2 Skifahrern zum Verhängnis, zum Glück ohne schwerwiegende Folgen.
Eine Gletscherspalte am Rettenbachferner wurde 2 Skifahrern zum Verhängnis, zum Glück ohne schwerwiegende Folgen.

stol