Dienstag, 13. Juli 2010

Zwei Südtiroler in Ungarn mit Leichtflugzeug abgestürzt

Voraussichtlich heute dürften T. H. aus Sterzing und W. L. aus Pfunders, die am frühen Freitagabend bei einem Absturz mit ihrem Leichtflugzeug in Ungarn verletzt worden waren, in Bozen ankommen und von dort in ein Krankenhaus gebracht werden.

stol