Mittwoch, 21. September 2016

Zwei Tanker vor belgischer Küste kollidiert

Vor der belgischen Küste sind zwei Tankschiffe zusammengestoßen. Menschen kamen bei dem Unfall dreißig Kilometer vor der Küste nicht zu Schaden, wie die Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf die zuständige Behörde gemeldet hat

Vor der belgischen Küste sind zwei Tankschiffe kollidiert (Archivbild).
Vor der belgischen Küste sind zwei Tankschiffe kollidiert (Archivbild). - Foto: © LaPresse

Nach Angaben des Maritimen Rettungs- und Koordinationszentrum (MRCC) entstanden am Mittwochmorgen lediglich Sachschäden. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. Ein Schiff lag dem Bericht zufolge leer vor Anker, als ein beladener Tanker mit ihm kollidierte. Zur Ladung gab es am Morgen noch keine Angaben. Eines der beiden Schiffe fuhr unter der Flagge Liberias, das andere unter der der Marschallinseln.
Laut MRCC bestand keine Gefahr, dass eines der Schiffe sinkt. Die Behörden wollten versuchen, sich ein Bild vom Ausmaß des Schadens zu machen.

dpa

stol