Sonntag, 22. Januar 2017

Zwei Tote bei zwei Lawinenabgängen in Salzburg

Bei zwei Lawinenabgängen in Salzburg sind am Sonntag zwei Personen ums Leben gekommen. Im Wildgerlostal bei Krimml starben zwei tschechische Schneeschuhwanderer, am Pfeifferköpfl bei Bramberg erlitt ein Variantenfahrer schwere Verletzungen. Am Nachmittag wurde die Bergrettung zu einem weiteren Einsatz gerufen: Zwischen Großarl und Bad Hofgastein wurde vermutlich eine Person verschüttet.

Archivbild
Archivbild - Foto: © shutterstock

stol