Sonntag, 10. August 2014

Zwei Tote und vier Schwerverletzte bei Geisterfahrerunfall in Bayern

Bei einem Geisterfahrerunfall auf der A3 bei Passau sind am Sonntag zwei Menschen getötet und vier weitere schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war ein 79 Jahre alter Autofahrer bei Pocking auf der falschen Fahrbahn in Richtung Regensburg in die Autobahn eingefahren.

stol