Sonntag, 22. Februar 2015

Zweisprachigkeit: Quästur weist Vorwürfe zurück

Die von der Süd-Tiroler Freiheit erhobenen Vorwürfe, in Ämtern in Südtirol würde die Zweisprachigkeit nicht gewährleistet, lässt nun auch die Quästur reagieren.

In den öffentlichen Ämtern und Diensten der Quästur darf der Bürger sowohl die deutsche, als auch italienische Sprache anwenden.
Badge Local
In den öffentlichen Ämtern und Diensten der Quästur darf der Bürger sowohl die deutsche, als auch italienische Sprache anwenden. - Foto: © shutterstock

stol