Dienstag, 10. März 2020

Zweiter HIV-Patient wahrscheinlich geheilt

Es ist erst der zweite Fall weltweit: Ein als „Londoner Patient“ bezeichneter HIV-Patient ist wahrscheinlich geheilt. Etwa zweieinhalb Jahre nach Beendigung der Anti-HIV-Therapie ist bei ihm kein funktionsfähiges HI-Virus mehr nachweisbar gewesen, berichtete eine Gruppe um den Mediziner Ravindra Gupta von der University of Cambridge (Großbritannien) in der Fachzeitschrift „The Lancet HIV“.

Elektronenmikroskopische Aufnahme mehrerer HIV-Erreger. - Foto: © APA (dpa) / Hans Gelderblom









apa

Alle Meldungen zu: