Mittwoch, 24. Juli 2019

Zwischenfall mit Kleinkind im Brunecker Lido

Zu einem Zwischenfall ist es im Brunecker Lido gekommen. Eine Mutter soll sich mit ihrem Kind im großen Becken des Brunecker Lidos befunden haben. Dabei sei der zweijährige Bub immer wieder unter Wasser getaucht.

Das Kind wurde im Freibad vergessen. (Archivbild)
Badge Local
Das Kind wurde im Freibad vergessen. (Archivbild) - Foto: © shutterstock

Obwohl das Kind weinte und, wie sich später herausstellen sollte, bereits an Unterkühlung litt, sei es sehr schwer gewesen, die Frau zu überreden, das Wasser zu verlassen.

Mehrere Badegäste haben sich dann des Kindes angenommen und das Eingreifen des Notarztteams des Weißen Kreuzes veranlasst.

stol

stol