Mittwoch, 13. März 2019

500. Todestag Leonardo da Vincis: 500 Events

Er gilt als Universalgenie: Leonardo da Vinci war Renaissance-Künstler, Erfinder, Musiker und Philosoph. Zu seinem 500. Todestag am 2. Mai hat Italien ein groß angelegtes Programm zusammengestellt, das am Mittwoch in Rom im Beisein von Premier Giuseppe Conte vorgestellt wurde. Das Programm umfasst 500 Events, darunter Ausstellungen, Seminare und Konferenzen.

Selbstporträt des Leonardo da Vinci. - Foto: APA (AFP)
Selbstporträt des Leonardo da Vinci. - Foto: APA (AFP)

stol