Samstag, 12. Mai 2018

Absturzsicherung für die jungen Südtiroler

Rund 50 Jugendzentren sind seit 17 Jahren im „netz“ zusammengeschlossen. Der Dachverband der Offenen Jugendarbeit in Südtirol vertritt die Interessen der Jugendtreffs und -zentren. Er stellt Informationen, Know-How und Angebote zur Verfügung, die die Qualität der Jugendarbeit in Südtirol wahren und weiterentwickeln sollen.

Landesrat Philipp Achammer betont die Wichtigkeit der Offenen Jugendarbeit.
Badge Local
Landesrat Philipp Achammer betont die Wichtigkeit der Offenen Jugendarbeit.

stol