Donnerstag, 05. April 2018

Alf Poier: “The Making OF DADA”

Er ist der Meister des schräg-absurden Humors. Alf Poier singt, schreibt Lieder, ist Philosoph, macht Kabarett und malt - und tourt derzeit mit einem etwas anderen Bühnenprogramm durch die Lande.

Alf Poier tritt am 10. und 11. April in der Carambolage in Bozen auf.
Badge Local
Alf Poier tritt am 10. und 11. April in der Carambolage in Bozen auf.

„The Making Of DADA ist die hochamtliche Nachreichung zu meinem 20-jährigen Bühnenjubiläum. Eine Wegbeschreibung vom steirischen Schwammerlsucher und Tanzmusiker bis hin zum nihilistischen Dadasophen und geistigen Queraussteiger. Mit Hilfe meiner ‚lachhaften‘ Tagebücher rekonstruiere ich darin meine Entstehungsgeschichte, singe Musik und zeige die Crème de la Crème meiner dadaesken Kunst. Eine postvisionär-philosophische Werkschau meines kolossalen ‚Unschaffens‘. Kein Kabarettprogramm im herkömmlichen Sinne – aber sehr zwischenlustig und garantiert speibfrei!“, so beschreibt Poier seine derzeit laufende Show. 

Die Aufführungen finden am Dienstag, 10. April und am Mittwoch, 11. April um 20.30 Uhr in der Carambolage in Bozen statt. 

Tickets gibt es auf www.carambolage.org

stol 

stol