Mittwoch, 19. Juni 2019

Alpen Flair öffnet seine Tore

Ab Mittwoch bis Samstag wird beim Alpen Flair in Natz gefeiert. Auch heuer werden wieder viele beliebte Bands und Künstler auf dem ehemaligen Natoareal erwartet.

Beim Alpen Flair Festival werden täglich 14.000 Besucher erwartet.  - Foto: Facebook
Badge Local
Beim Alpen Flair Festival werden täglich 14.000 Besucher erwartet. - Foto: Facebook

Das Alpen Flair hat sich in den vergangenen Jahren zum größten Volksfest Südtirols entwickelt. Auch in diesem Jahr steht während des 4-tägigen Festivals auf dem ehemaligen Natoareal von Natz wieder die Musik im Mittelpunkt.

An den Festivaltagen werden täglich rund 14.000 Besucher erwartet. Rund 1200 ehrenamtliche Helfer machen das Alpen Flair auch in diesem Jahr wieder möglich. 

Die Karten für das Musikfestival sind bereits seit einer Woche ausverkauft. „Es gibt auch keine Karten mehr an den Abendkassen. Es sollte auch niemand mehr auf gut Glück vorbeikommen. Wer jetzt keine Karte hat, kommt sicher nicht mehr rein“, berichtet Robert Klement vom Organisationskomitee des Festivals. 

Das Festivalgelände öffnet am Mittwoch um 6 Uhr mit seinem Betrieb. Um 17 Uhr beginnt bei freiem Eintritt im Dorf Natz das Aufwärmen für das Festival.  Um 17.30 Uhr ist ein Einzug mit Festbieranstich geplant. 

Das Festival findet heuer bereits zum 7. Mal statt. Es kommen internationale Künstlern, aber bekannt ist das Event vor allem in der Deutschrock-Szene genannt. Den Höhepunkt bildet alljährlich Frei.Wild. Auch Mickie Krause und "Die Amigos" werden viele Fans nach Natz locken. 

Auch Dominik Paris  rockt mit seiner Band „Rise of Voltage“ heuer auf dem Alpen Flair.

Alle Infos und das Programm unter https://www.alpen-flair.com

STOL ist on Tour und zeigt die besten Bilder. 

stol

stol