Mittwoch, 31. Januar 2018

Andreas Pichler: „Der sechste Kontinent“

Im Brixner „Haus der Solidarität“ suchen Menschen verschiedener Herkünfte Zuflucht. Sie haben nicht selten Hoffnung auf einen Neubeginn. Zu dieser Einrichtung hat der Südtiroler Filmemacher Andraes Pichler einen Dokumentarfilm gedreht.

Andreas Pichler erzählt von seinen Eindrücken während des Drehs seines Filmes. - Foto: STHeute
Badge Local
Andreas Pichler erzählt von seinen Eindrücken während des Drehs seines Filmes. - Foto: STHeute

Andreas Pichler hat über Monate die Bewohner des „Haus der Solidarität“ durch Höhen und Tiefen begleitet und ein einfühlsames Portrait der Einrichtung geschaffen.

Im Bericht der Sendung „Südtirol Heute“ erzählt er von Eindrücken während der Drehzeit.

stol

stol