Sonntag, 25. Februar 2018

Archäologen finden antike Totenstadt in Ägypten

Ägyptische Archäologen haben am Nil eine antike Totenstadt mit Dutzenden Sarkophagen und Kunstschätzen entdeckt. Die in der Stadt Minja in Ägypten gefundene, über 2.500 Jahre alte Nekropole enthalte 40 Steinsärge, etwa 1.000 Statuen und eine Goldmaske, sagte Antikenminister Chaled al-Enani am Samstag. Zudem seien Keramik, Schmuck und andere antike Gegenstände gefunden worden.

Symbolbild
Symbolbild - Foto: © shutterstock

stol