Montag, 23. September 2019

Archäologen legen untergegangene Berliner Stadtquartiere frei

Mitten im Herzen von Berlin geht die Stadt ihrer eigenen Geschichte auf den Grund. Auf einer Fläche von zunächst etwa 5000 Quadratmetern sollen untergegangene Stadtquartiere rund um den historischen Molkenmarkt in Berlin-Mitte freigelegt werden.

In den kommenden Jahren soll eine Fläche von insgesamt 25.000 Quadratmetern untersucht werden.
In den kommenden Jahren soll eine Fläche von insgesamt 25.000 Quadratmetern untersucht werden. - Foto: © shutterstock

stol