Montag, 18. März 2019

Astrolabium von Vasco da Gama kommt ins Guinness-Buch

Ein Astrolabium von einem Schiffswrack aus der Flotte des portugiesischen Entdeckers Vasco da Gama wird als ältestes nautisches Gerät dieser Art ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen. Die auf den ersten Blick unscheinbare Bronze-Scheibe mit einem Durchmesser von 17,5 Zentimetern war bei einer Archäologischen Exkursion vor dem Sultanat Oman 2014 zutage gekommen.

Der portugiesische Entdeckers Vasco da Gama benutzte bereits ein Astrolabium, das nun als ältestes nautisches Gerät der Geschichte ins  Guinness-Buch der Rekorde kommt.
Der portugiesische Entdeckers Vasco da Gama benutzte bereits ein Astrolabium, das nun als ältestes nautisches Gerät der Geschichte ins Guinness-Buch der Rekorde kommt. - Foto: © APA

stol