Mittwoch, 22. Mai 2019

Asylbewerber schließen Lehrgang in Deutsch und Gartenpflege ab

Aus 7 verschiedenen Ländern kommen die 13 Asylbewerber, die den Lehrgang "Blühende Sprache" abgeschlossen und am Dienstagabend in der Gärtnerei Reider in Bozen ihre Zertifikate erhalten haben. Der Lehrgang mit bildungs- und integrationspolitischer Zielsetzung bereitet auf den Arbeitsmarkt in Südtirol vor.

Die 13 Absolventen des Lehrgangs "Blühende Sprache".
Badge Local
Die 13 Absolventen des Lehrgangs "Blühende Sprache". - Foto: © LPA

Die Abschlussfeier begann mit einem Rap in deutscher Sprache, den Kursabsolvent Adebayo Yomi vortrug.

Ressortdirektor Armin Gatterer, der die Zertifikate überreichte, zeigte sich beeindruckt von den enormen sprachlichen Fortschritten der einzelnen Kursteilnehmer: Joël Fotso aus Kamerun hat sich sogar zur Zweisprachigkeitsprüfung angemeldet.

Der Obmann der Südtiroler Gärtnervereinigung, Valtl Raffeiner, begrüßte das Zusammenwirken und die gegenseitige Befruchtung von Wirtschaft und öffentlicher Hand. Gärtnereiinhaberin Kathrin Reider erzählte von den positiven Erfahrungen bei der Begleitung des Praktikanten. Sie sprach von einem Gewinn für beide Seiten. Ein gegenseitiges Aufeinanderzugehen sei jedoch Voraussetzung dafür.

Nachdem die Teilnehmer ihren Einsatz und ihr Können während des 300-stündigen Ausbildungs- und Orientierungspraktikums unter Beweis gestellt haben, werden die meisten von ihnen weiterhin für die Gärtnereien arbeiten.

Die Teilnehmer haben im Rahmen des Lehrgangs vier Monate lang einen integrierten Deutschunterricht beim Sprachanbieter alpha beta piccadilly besucht. Dazu kamen Seminare über Arbeitssicherheit, Arbeitsrecht, mathematische Basisbildung und politische Bildung. Eine anschließende Schulung in der Fachschule für Obst-, Wein- und Gartenbau Laimburg vermittelte ihnen das grundlegende Know-how, um in 13 Partner-Gärtnereien als Hilfsgärtner arbeiten zu können.

„Blühende Sprache“ ist ein partnerschaftliches Projekt des Landesamtes für Weiterbildung, der Koordinationsstelle Berufliche Weiterbildung und der Südtiroler Gärtnervereinigung.

lpa

stol