Samstag, 17. Juli 2021

100-Punkte-Matura: Werden deutschsprachige Schüler benachteiligt?

In der jährlichen Schulstatistik fällt das sofort ins Auge: An italienischen Oberschulen schaffen verhältnismäßig viele Maturanten den Abschluss mit 100 Punkten. Sind sie ganz einfach klüger und fleißiger als deutschsprachige Oberschüler? Oder wird für diese die Latte höher gelegt – vielleicht zu hoch? Und bedeuten weniger Punkte auch weniger Chancen nach der Matura? + Von Isabelle Hansen

„Knausrige“ Kommissionen? Die jährliche Statistik zeigt, dass eine 100-Punkte-Matura an der deutschsprachigen Oberschule schwerer zu schaffen ist.
Badge Local
„Knausrige“ Kommissionen? Die jährliche Statistik zeigt, dass eine 100-Punkte-Matura an der deutschsprachigen Oberschule schwerer zu schaffen ist. - Foto: © DLife/RM

Der sh-asus-Vorsitzende Matthias von Wenzl ist überzeugt, dass die unterschiedliche Bewertung „durchaus von Bedeutung“ ist.

ih