Donnerstag, 24. Mai 2018

20 Jahre Bologna: Italien mit hohem Anteil an Masterstudenten

In Italien sind vergleichsweise viele Studenten in einem Masterstudium inskribiert. Das zeigt ein am Donnerstag veröffentlichter Umsetzungsbericht zum Bologna-Prozess, mit dem auf das dreigliedrige Studiensystem (Bachelor, Master, PhD) umgestellt wurde. Ein hoher Anteil an Masterstudenten sei ein Hinweis auf die mangelnde Akzeptanz des Bachelors am Arbeitsmarkt, heißt es in dem Report.

Foto: © shutterstock

stol