Mittwoch, 30. Juni 2021

Ausstellung zeigt Sardinien als „Insel der Megalithen“

Megalithen sind ziemlich große, oft unbehauene Steine. Über Jahrtausende wurden sie in vielen Teilen nicht nur Europas zu Kreisen gefügt, zu riesigen Steintische konstruiert oder einzeln, mitunter in Reihen gestellt. Zu den bekanntesten Beispielen zählt wohl Stonehenge in Großbritannien. Eine Ausstellung im Neuen Museum Berlin zeigt anhand der italienischen Mittelmeerinsel Sardinien, welche prägende Wirkung die Steinkolosse und damit zusammenhängende Funde haben.

Kurator Manfred Nawroth zeigt die Statue eines Boxers. - Foto: © APA/dpa / Fabian Sommer









dpa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen