Montag, 12. September 2016

Bozen: Europäischer Historikernachwuchs tagt

„Geschichte und Region“ und das „Kompetenzzentrum für Regionalgeschichte“ der Uni Bozen organisieren das erste europäisches Nachwuchssymposium in Bozen. Anlass ist eine organisatorische Neuaufstellung in der Südtiroler Regionalgeschichte.

Am Donnerstag wird der tschechische Historiker Miloš Řezník an der Uni Bozen seinen Festvortrag halten.
Am Donnerstag wird der tschechische Historiker Miloš Řezník an der Uni Bozen seinen Festvortrag halten. - Foto: © D

stol