Sonntag, 28. Oktober 2018

Chinesische Satellitenmission fehlgeschlagen

Die erste Satellitenmission eines privaten chinesischen Raumfahrtunternehmens ist fehlgeschlagen. Die Rakete „Zhuque-1“ des Unternehmens Landspace schaffte es nach dem Start am Samstagnachmittag (Ortszeit) nicht in die Erdumlaufbahn. Das teilte Landspace auf dem Kurznachrichtendienst WeChat mit.

Die chinesische Regierung plant weitere Flüge zum Mond und eine Marsmission.
Die chinesische Regierung plant weitere Flüge zum Mond und eine Marsmission. - Foto: © shutterstock

stol