Freitag, 10. September 2021

Der Anschlag, der die Welt veränderte

Vor 20 Jahren, am 11. September 2001 führten Bin Ladens al-Qaida-Terroristen die bekannten Anschläge gegen das World Trade Center in New York und das Pentagon in Washington durch. Fast 3000 Opfer waren zu beklagen. + Rolf Steininger

Nur mehr Schutt und Asche blieb von den Zwillingstürmen nach dem Anschlag am 11. September 2001 übrig.
Nur mehr Schutt und Asche blieb von den Zwillingstürmen nach dem Anschlag am 11. September 2001 übrig. - Foto: © APA/afp / DOUG KANTER

Der „Angriff auf Amerika“ war für die Amerikaner wie ein Schock. Am Tag danach war die Wirklichkeit in den USA noch niederschmetternder: Schulen, Flughäfen und Finanzmärkte waren geschlossen, von Disney World bis zu den Casinos von Las Vegas wurden selbst die harmlosesten Vergnügungen unterbrochen.

eva