Samstag, 29. Januar 2022

Die Jacke, die Friedl Volgger im KZ Dachau trug

„Die Dachauerjacke“, sagt Burgi Volgger leise. „Ich glaube, die Jacke meines Vaters ist eingegangen vor lauter Schmerz.“ 66166 ist auf einem kleinen Stück weißen Stoff auf der linken Brusthöhe vermerkt. Auch Friedrich (Friedl) Volgger war nur eine Nummer im Konzentrationslager Dachau. Über ein Jahr war er dort als politischer Häftling interniert. + Von Eva Bernhard

„Dachauerjacke“ schrieb Anna Volgger auf das Papier, in dem die Jacke eingepackt ist. - Foto: © privat









eva