Dienstag, 10. November 2015

Die Zeitfabrik mit "Zweckmäßig wohnen - Bozen 1930-40"

Seit genau zwanzig Jahren regt der Kulturverein „La Fabbrica del Tempo / Die Zeitfabrik“ zum kritischen Hinterfragen der Südtiroler Zeitgeschichte an. Das kann nur dann gelingen, wenn die Vergangenheit aus ungewohnten und unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet wird. Diesem Credo folgen auch das vorliegende Buch und die damit zusammenhängende Ausstellung Razionalismi: Zweckmäßig wohnen - Bozen 1930-40.

Die Ausstellung Razionalismi: Zweckmäßig wohnen - Bozen 1930-40 regt zur Entdeckung und Bewahrung dieser „kleineren" Architektur an. Im Bild: die Baustelle des Gebäudes INA Stadtbibliothek - im Hintergrund die Incis Häuser am Siegesplatz im Originalstil.
Die Ausstellung Razionalismi: Zweckmäßig wohnen - Bozen 1930-40 regt zur Entdeckung und Bewahrung dieser „kleineren" Architektur an. Im Bild: die Baustelle des Gebäudes INA Stadtbibliothek - im Hintergrund die Incis Häuser am Siegesplatz im Originalstil.

stol