Freitag, 29. Januar 2016

Matura 2016: Das sind die Fächer der zweiten, schriftlichen Prüfung

2900 Maturanten werden mit Ende Schuljahres ab 22. Juni 2016 zur Abschlussprüfung antreten. Nun stehen die Fächer, die an den deutschsprachigen Schulen der Oberstufe Südtirols Gegenstand der zweiten schriftlichen Prüfung sein werden, fest.

Matura: Was schriftlich geprüft wird, ist jetzt fix.
Matura: Was schriftlich geprüft wird, ist jetzt fix. - Foto: © D

Griechisch an den Klassischen Gymnasien, Mathematik an den Realgymnasien, Betriebswirtschaft an den Wirtschaftsfachoberschulen – dies sind nur einige Beispiele.
Die Fächer der zweiten schriftlichen Maturaprüfung 2016 der deutschsprachigen Schulen der Oberstufe Südtirols sind im Detail in der Anlage aufgelistet: 

v>

Wie in den vergangenen Schuljahren wurden auch im laufenden Schuljahr zwischen dem Deutschen Schulamt und dem Ministerium für Unterricht, Universität und Forschung die Fächer vereinbart, die an den deutschsprachigen Schulen der Oberstufe Südtirols Gegenstand der zweiten schriftlichen Prüfung im Rahmen der staatlichen Abschlussprüfung 2016 sein werden.

Bei dieser Gelegenheit wurden auch die Fächer festgelegt, die an diesen Schulen von den externen Mitgliedern der Prüfungskommissionen geprüft werden.

2900 Schüler treten an

Insgesamt werden am Ende des laufenden Schuljahres rund 2907 Schüler, davon circa 55 als externe Kandidaten und circa 283 aus den Landesberufsschulen und den Landesfachschulen für Land-, Forst- und Hauswirtschaft zur staatlichen Abschlussprüfung der Oberstufe antreten.

Bildungsministerin Stefania Giannini hat die Themen in einem Video auf Facebook vorgestellt.

Die Prüfungskommissionen

Die Prüfungskommissionen selbst bestehen, wie in den vergangenen Jahren, aus einem oder einer externen Vorsitzenden sowie drei internen und drei externen Kommissionsmitgliedern. Die internen Mitglieder werden aus dem Klassenrat der betroffenen Klasse bestimmt, die externen Mitglieder werden vom Bildungsressort zugewiesen.
Wie in der Vergangenheit wird für zwei Abschlussklassen eine Prüfungskommission eingesetzt.

Es werden rund 750 Schulführungskräfte und Lehrpersonen im Einsatz sein.

Ab 22. Juni geht es los

Für die Schüler beginnt die staatliche Abschlussprüfung am Mittwoch, den 22. Juni 2016, mit der ersten schriftlichen Prüfung aus Deutsch. Bis Mitte Juli 2016 werden alle Prüfungskommissionen ihre Arbeit abgeschlossen haben.

stol/lpa

stol