Mittwoch, 13. Oktober 2010

Philosophen im Theater: Prof. Karl-Josef Kuschel in Bozen

Am 15. Oktober kommt Karl-Josef Kuschel, Professor an der Katholisch-theologischen Fakultät der Universität Tübingen und Vizepräsident der Stiftung Weltethos an unser Theater. Er spricht im Rahmen des Stücks "Nathan der Weise" über die drei großen Religionen (Judentum, Christentum, Islam) - was sie eint, was sie trennt und ob die Utopie eines friedlichen Zusammenlebens nach dem 11. September noch denkbar ist.

stol