Montag, 19. Juli 2021

Wie rassistisch ist unser Spielzeug

Blonde Puppen bevölkern die Spielzeugregale, in Kinderbüchern tummeln sich weiße Heldinnen und Helden. Die Gesellschaft auch in europäischen Ländern ist vielfältig, unser Spielzeug eher nicht. Es gibt aber auch positive Beispiele.

Mit offensichtlichem, aber auch verstecktem Rassismus in Spielsachen haben sich Mascha Eckert und ihre Kolleginnen in den vergangenen Jahren intensiv beschäftigt. Die Ergebnisse sind derzeit in einer Ausstellung zu sehen, die auch für mehr Vielfalt in den Spielzeugregalen werben will.
Mit offensichtlichem, aber auch verstecktem Rassismus in Spielsachen haben sich Mascha Eckert und ihre Kolleginnen in den vergangenen Jahren intensiv beschäftigt. Die Ergebnisse sind derzeit in einer Ausstellung zu sehen, die auch für mehr Vielfalt in den Spielzeugregalen werben will. - Foto: © Shutterstock

Spielzeuge prägen Kinder – und transportieren oft auch Klischees und Vorurteile.

s+