Montag, 14. März 2016

Stipendienaktion für das Forum Alpbach 2016

Der Club Alpbach Südtirol Alto Adige vergibt dank der Unterstützung großzügiger Förderer auch in diesem Jahr Stipendien für die Teilnahme am Europäischen Forum Alpbach 2016. Bewerbungen sind bis zum 31. März möglich.

Foto: © D

Das Forum wird sich heuer dem Generalthema Neue Aufklärung widmen: Der Traum von der Universalität der Werte der Aufklärung scheint zu Ende geträumt. Europäische Ideale konkurrieren am Weltmarkt genauso wie unsere Produkte, Güter und Dienstleistungen.

Beim Forum stellen sich internationale Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Kunst und Politik die Frage, ob es möglich ist, die Errungenschaften der Aufklärung global zu bewahren. Welche Rolle spielt Europa in einer multipolaren Welt? Wie kann es seine Werte glaubwürdig vertreten?

Der Club Alpbach Südtirol Alto Adige ermöglicht es auch in diesem Jahr jungen, engagierten Südtiroler Studenten und Jungabsolventen, sich dazu beim rund zwei Wochen dauernden Forum mit Experten und Gleichgesinnten auszutauschen, zu diskutieren und Neues zu lernen. Das Stipendium hat einen Gegenwert von 1300 Euro und umfasst die Teilnahmegebühr am Forum und die Unterkunft in einer Frühstückspension in Alpbach.

Bewerben können sich Studenten, Hochschulassistenten und Jungakademiker (bis 35 Jahre) (w/m), die aus Südtirol stammen oder dort ansässig sind, bis zum 31. März. Alle weiteren Informationen sind auf der Webseite einsehbar.

stol