Dienstag, 09. März 2021

ZONTA Club Brixen vergibt Kathi Trojer- Förderpreis 2021

Der Kathi Trojer-Förderpreis ist mit 5000 Euro dotiert und wird seit Herbst 2017 alle 2 Jahre vergeben. Erste Preisträgerin war Andrea Fleckinger, Mitarbeiterin im Frauenschutzbereich und Doktorandin an der Freien Universität Bozen mit Spezialbereich Matriarchatsforschung. 2019 wurde der Förderpreis dem Projekt ALBA zuerkannt, welches Frauen begleitet, die Opfer von Menschenhandel, Prostitution und Ausbeutung geworden sind.

im Bild von links Elisabeth Thaler, Marlene Kerer, Preisträgerin 2017 Andrea Fleckinger und Präsidentin Monika Delmonego Huber. Ganz links ein Foto der 2015 gestorbenen Kathi Trojer.
Badge Local
im Bild von links Elisabeth Thaler, Marlene Kerer, Preisträgerin 2017 Andrea Fleckinger und Präsidentin Monika Delmonego Huber. Ganz links ein Foto der 2015 gestorbenen Kathi Trojer. - Foto: © ZONTA Club
Gemäß der Grundausrichtung von Zonta International lobt der Brixner Club den Förderpreis aus, um Frauen in Südtirol in ihrer Ausbildung oder auf dem Weg zu einer zusätzlichen Qualifikation, die auf herkömmlichem Weg und mit den üblichen Stipendien nur schwer umzusetzen wären, zu unterstützen. Dabei geht es um jede Art von Ausbildung, nicht nur akademisch ausgerichtete.

Der Preis ist nach der 2015 gestorbenen Kathi Trojer benannt, Ehrenmitglied des Brixner ZONTA Clubs, erste Frau im Stadtrat der Gemeinde Brixen, eine Frau, der die Stellung von Frauen in Gesellschaft und Politik und gleichermaßen Bildung und Ausbildung für Mädchen und Frauen Herzensanliegen und Antrieb waren.



Bewerbung und weitere Informationen

Bewerbungsbeginn für den diesjährigen Preis ist der 1. März 2021 Einsendeschluss ist der 30. Juni 2021.

Auf der Homepage des Clubs www.zontabrixen.it können Informationen und das Reglement nachgelesen sowie das Ansuchen für die Bewerbung heruntergeladen werden.

Neben einzelnen Frauen können sich auch Initiativen oder Projekte bewerben, die ein Weiterbildungsprojekt für Frauen in Südtirol umsetzen.




Der ZONTA Club Brixen Bressanone ist Teil des internationalen Netzwerks ZONTA INTERNATIONAL, in dem sich Frauen zusammengefunden haben, um durch persönlichen Einsatz die rechtliche, politische, wirtschaftliche, soziale und gesundheitliche Situation, sowie den Bildungsstand von Frauen zu stärken. Zusammengefasst ist diese Mission unter dem Motto „Empowering Women through Service and Advocacy“, Frauen durch Einsatz und Vertretung stärken.

stol