Donnerstag, 9. August 2018

British Museum gibt Irak Fundstücke zurück

Das British Museum in London will mehrere frühgeschichtliche Gegenstände an den Irak zurückgeben, die nach dem Sturz von Machthaber Saddam Hussein vor 15 Jahren von Plünderern aus dem Land gestohlen worden waren. Die acht Gegenstände, von denen manche bis zu 5.000 Jahre alt sind, sollen am Freitag dem irakischen Botschafter in Großbritannien übergeben werden, wie das Museum am Donnerstag mitteilte.

Die Objekte wurden vor 15 Jahren aus dem Irak gestohlen. - Foto: © APA/AFP









stol