Sonntag, 02. Dezember 2018

Brixen: Calmus Ensemble im Vinzentinum

Auf eine musikalische Entdeckungsfahrt um die Welt lädt der Kulturverein Brixen am 5. Dezember in Brixen: Das Vokalquintett Calmus Ensemble entführt das Publikum auf eine Vokalreise, die von Island über Asien, Afrika und Australien bis nach Brasilien geht.

Das Ensemble Calmus macht am 5. Dezember in Brixen Halt.
Badge Local
Das Ensemble Calmus macht am 5. Dezember in Brixen Halt.

Im Rahmen eines neuen und spannenden Liederprojekts präsentiert das Ensemble Calmus aus Leipzig im Parzival im Vinzentinum 21 Volkslieder aus 5 Kontinenten, in spannenden Sätzen und in vielen wunderbaren neuen Arrangements.

Erfolgreiche Vokalgruppe aus Deutschland

Calmus ist heute eine der erfolgreichsten Vokalgruppen Deutschlands. Die breite Palette an Klangfarben, die Musizierfreude, die die Musiker auf der Bühne vermitteln, ihre Präzision und Leichtigkeit, ihr Witz aber auch ihre einfallsreichen Programme begeistern immer wieder.

Die 5 Leipziger haben mit der einzigartigen Besetzung aus Sopran, Countertenor, Tenor, Bariton und Bass eine ganze Reihe internationaler Preise und Wettbewerbe gewonnen und sind nicht nur in Europa, sondern auch in den USA seit vielen Jahren gern gesehene Gäste in renommierten Konzerthäusern.

Nächste Station in Brixen

Einen Teil der Zeit widmet Calmus der Nachwuchsförderung: Unterricht, Workshops und Jurytätigkeiten gehören zu ihrem Alltag, zuhause in Leipzig und unterwegs. Die nächste Station führt das Ensemble nach Brixen.

Dort findet im wunderschönen Parzivalsaal des Vinzentinums am Vormittag ein Schülerkonzert statt, am Abend laden der Kulturverein und das Ensemble dann zu einer Vokalreise um die Welt.

stol

stol