Samstag, 11. Januar 2020

Causa Erl: Gustav Kuhn gibt Tiroler Adler-Orden zurück

Der ehemalige künstlerische Leiter der Festspiele Erl, Gustav Kuhn, gegen den wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung ermittelt wird, gibt den Tiroler Adler-Orden zurück. Er kommt damit der Einleitung eines Aberkennungsverfahrens durch die Tiroler Landesregierung zuvor, berichtet die „Tiroler Tageszeitung“.

Gustav Kuhn soll Künstlerinnen missbraucht haben.
Gustav Kuhn soll Künstlerinnen missbraucht haben. - Foto: © EXPA/JOHANN GRODER

apa