Montag, 04. Oktober 2021

David Auer: „Der Bösewicht, der würde mich reizen“

22 Jahre jung und voller Ambitionen: Nach Abschluss der deutschen Schauspielschule Zerboni in München arbeitet der Sterzinger David Auer zielstrebig an einer Karriere im Filmgeschäft. s+ hat den Wipptaler Jungschauspieler zum Interview getroffen. + von Johanna Prader

David Auer.
Badge Local
David Auer. - Foto: © Elena Zaucke

Dort erzählt er über das „Hindernis“ Südtiroler Dialekt, Konkurrenz an der Schauspielschule, Traumrollen und wo man ihn demnächst im TV und Web unter anderem als lustlosen Sanitäter sehen kann.

jp