Montag, 26. Februar 2018

Der März bei Kunst Meran

Im Monat März bieten Kunst Meran wieder einige Veranstaltungen ganz im zeihen der modernen Kunst an.

Die Veranstaltungen lehnen sich an die Ausstellung „Into the Wild“ an. - Foto: kunstmeranoarte
Badge Local
Die Veranstaltungen lehnen sich an die Ausstellung „Into the Wild“ an. - Foto: kunstmeranoarte

Den Anfang macht ein Reisebericht am 1. März 2018 um 20 Uhr. „Musizieren für Elfen – eine Erzählung eines Saxophons auf Reisen“. Die Reise begann 2010 und wird vom Musiker und Komponisten Claudio Lugo aus Genua live improvisiert.

Jeder bereiste Ort wurde mit Fotos, Filmaufnahmen und Kurzvideos und Gesprächen mit der einheimischen Bevölkerung dokumentiert. Der Eintritt beträgt 12 Euro, für Mitglieder von Kunst Meran oder des Verein Conductus ist auf 8 Euro reduziert.

Ebenfalls am 1. März 2018 wird ein geführter Rundgang durch die laufende Ausstellung „Into the Wild“ angeboten. Um 18.30 Uhr führt die künstlerische Leiterin Christiane Rekade durch die Räume, anschließend findet das oben genannte Konzert von Claudio Lugo statt. Am 21. März 2018 um 19 Uhr findet dieselbe Führung mit Christiane Rekade erneut statt, allerdings mit dem Künstler Luca Trevisani. Die geführte Ausstellung kostet 10 Euro.

Am 3. März 2018 findet um 11 Uhr in Kunst Meran ein Matinee mit der Künstlerin Berty Skuber statt. Die Künstlerin wird mit der künstlerischen Leiterin Christiane Rekade im Sparkassensaal ein Gespräch führen und ihr neues Buch “La Finestra di Fronte – a spy story” - Einführung von Siegfried Baur – vorstellen. Ab 1970 hat Berty Skuber ihre Werke in unzähligen Personal- und Gruppenausstellungen in Europa und Amerika gezeigt und an den ersten Ausstellungen von nur Frauen in Italien teilgenommen.

Ein Familienmatinée gibt es am 10. März 2018 um 10.30 Uhr mit der Kuratorin Christiane Rekade. Während die Erwachsenen von Rekade durch die Ausstellung geführt werden, werden Kinder altersgerecht an die Kunstthemen herangeführt. Der Preis für einen Erwachsenen mit Kindern ab 4 Jahren kostet 10 Euro, 2 Erwachsene mit Kindern ab 4 Jahren kosten hingegen 15 Euro.

Die Anmeldungen laufen bis zum 9. März unter 0473 212643 oder unter [email protected]

stol

stol