Mittwoch, 08. Mai 2019

Die Geschichte der Gewürze

Von Chili bis Pfeffer: Im Mittelalter haben Gewürze die Entdeckungslust der Menschen angefeuert und Gerichten weltweit einen neuen Geschmack verliehen. Den Scharfmachern ist derzeit eine Ausstellung im Brixner Pharmaziemuseum gewidmet.

Ein Ausschnitt der Ausstellung in Brixen. - Foto: STHeute
Badge Local
Ein Ausschnitt der Ausstellung in Brixen. - Foto: STHeute

Woher hat der Mönchspfeffer seinen Namen? Das ist nur eine der Fragen, die in der Ausstellung beantwortet werden.

Elisabeth Peer vom Pharmaziemuseum in der Bischofsstadt erklärt im Beitrag der Sendung „Südtirol Heute“, woher einige Gewürze stammen.

stol

stol