Dienstag, 27. Februar 2018

Diplomverleihung am Kaiserhof

10 Studenten der Höheren Hotelfachschule (Diplomierte Fachkraft für das Hotel- und Tourismusmanagement) und 14 Diätetisch geschulte Köche erhielten am Freitag ihre Diplome.

Die Abgänger der Höheren Hotelfachschule haben einen bedeutenden Titel errungen, der ihnen im In- und Ausland beste Karrierechancen einräumt. - Foto: Claudio Calabrese
Badge Local
Die Abgänger der Höheren Hotelfachschule haben einen bedeutenden Titel errungen, der ihnen im In- und Ausland beste Karrierechancen einräumt. - Foto: Claudio Calabrese

Die Diätetisch geschulten Köche/-köchinnen sind seit einiger Zeit auch kollektivvertraglich anerkannt und ersetzen nach langwierigem Ringen durch den SKV Bezeichnungen wie Küchenhilfe, Hilfskoch, 2. Koch usw.

Die Diätetisch geschulten Köche sind seit einiger Zeit auch kollektivvertraglich anerkannt und ersetzen nach langwierigem Ringen durch den SKV Bezeichnungen wie Küchenhilfe, Hilfskoch, 2. Koch usw.

Die Abgänger der Höheren Hotelfachschule haben einen bedeutenden Titel errungen, der ihnen im In- und Ausland beste Karrierechancen einräumt, die aber auch die Möglichkeit hätten, an einer von drei Universitäten, mit denen der Kaiserhof Abkommen abgeschlossen hat, ein Studienjahr zum Bachelor-Titel anzuhängen.

HGV-Vertreter Gorfer erinnerte an seine Schulzeit am Kaiserhof: Damals waren sie in der einzigen 5. Klasse nur wenige Schüler, heute hat der Kaiserhof über 160 Maturanten und insgesamt über 560 Schüler.

stol

stol