Mittwoch, 26. Juni 2019

Dolomiten: Welterbe für viele Generation bewahren

Auf den Tag genau vor zehn Jahren hat das Welterbekomitee der UNESCO die Dolomiten als Weltnaturerbe anerkannt. Ein Titel, der für das gesamte Dolomitengebiet eine große Chance bedeutet. Doch Erbe bedeutet auch Verantwortung für die Natur und die kommenden Generationen. Es braucht Konzepte und konkrete Maßnahmen, die auf ihre Tauglichkeit überprüft werden. Besonders dringlich sind dabei Antworten auf die Mobilitätsfrage. Dies war die Hauptbotschaft der institutionellen Jubiläumsfeierlichkeiten am Mittwoch in Cortina d‘Ampezzo.

Auf den Tag genau vor zehn Jahren hat das Welterbekomitee der UNESCO die Dolomiten als Weltnaturerbe anerkannt.
Badge Local
Auf den Tag genau vor zehn Jahren hat das Welterbekomitee der UNESCO die Dolomiten als Weltnaturerbe anerkannt. - Foto: © LPA

stol