Sonntag, 09. August 2020

Drohungen: Hamburger Literaturfestival lädt Kabarettistin Eckhart aus

Nach der Ausladung der österreichischen Kabarettistin Lisa Eckhart vom Hamburger „Harbour Front Literaturfestival“ hat der Veranstaltungsort Stellung genommen. Der „Nochtspeicher“ hatte abgesagt, weil er die Sicherheit von Künstlerin und Publikum gefährdet sah. „Diese Situation ist miserabel, und wir bedauern sie zutiefst“, hieß es auf der Homepage des Clubs.

Kabarettistin Lisa Eckhart versetzt Hamburg in Angst und Schrecken.
Kabarettistin Lisa Eckhart versetzt Hamburg in Angst und Schrecken. - Foto: © APA (dpa/Archiv) / Daniel Karmann

apa