Mittwoch, 31. Juli 2019

Ein Klostergeist zur Jubiläumsfeier

Das 30-Jährige Jubiläum der Apolloniabühne Missian wird mit der Freilichtaufführung „Heribert, der Klosterfraunarzissengeist“ in Missian vor dem Kirchplatz gefeiert. Die Komödie in 3 Akten wird von Beate Irmisch inszeniert.

Die Zuschauer dürfen sich auf eine abwechslungsreiche Aufführung freuen.
Badge Local
Die Zuschauer dürfen sich auf eine abwechslungsreiche Aufführung freuen. - Foto: © shutterstock

Zum Inhalt des Stückes:

In einem kleinen Kloster herrscht große Aufregung. Der hinterhältige Bürgermeister kündigt den Nonnen hinter ihrem Rücken die Pacht von Obstwiesen und Weinberge und das Bistum hat in einem Brief angekündigt, dass der Orden aufgelöst und die Nonnen auf andere Klöster aufgeteilt werden, weil das Kloster wirtschaftlich nichts mehr abwirft.

Dabei brennen die Nonnen nach alter Tradition Schnaps und keltern Wein, den sie unter der Hand verkaufen und so gute Geschäfte machen.

Als das Bistum den Domkapitular mit interessierten Käuferinnen vorbei schickt, damit der Verkauf des Klosters so schnell wie möglich fixiert wird, lässt der alte Hausgeist Heribert nicht lange auf sich warten.

Ist es nun der Klostergeist oder der Klosterfraunarzissengeist, der so manche Meinung ändert und das Schicksal des Klosters entscheidet?

Die Zuschauer dürfen gespannt sein.

 

Aufführungstermine:

Samstag 24.08.19 um 20 Uhr Premiere

Sonntag 25.08.19 um 20 Uhr

Dienstag 27.08.19 um 20 Uhr (als Ausweichtermin)

Freitag 30.08.19 um 20 Uhr

Samstag 31.08.19 um 20 Uhr (als Ausweichtermin)

Sonntag 01.09.19 um 20 Uhr

Ab 1. August startet die Kartenreservierung.

stol

stol