Montag, 26. März 2018

Euregio-Jugendfestival 2018: Junge Ideen für die Europaregion

Unter dem Motto "Die Europaregion gemeinsam bauen" stand die siebte Auflage des Euregio-Jugendfestivals, das in der vergangenen Woche über die Bühne gegangen ist. 75 Jugendliche zwischen 16 und 19 Jahren, rund ein Drittel davon aus Südtirol, setzten sich vier Tage lang in Alpbach, Salurn und Levico Terme in Kleingruppen unter der Anleitung von Fachleuten mit Mobilität, nachhaltiger Lebensmittelproduktion sowie Studien- und Arbeitsmöglichkeiten in der Europaregion auseinander.

75 Jugendliche im Alter zwischen 16 und 19 Jahren arbeiteten vier Tage lang in Alpbach (Tirol), Salurn (Südtirol) und Levico Terme (Trentino) nach dem Motto "Die Europaregion gemeinsam bauen" an Zukunftsthemen. - Foto: EVTZ
Badge Local
75 Jugendliche im Alter zwischen 16 und 19 Jahren arbeiteten vier Tage lang in Alpbach (Tirol), Salurn (Südtirol) und Levico Terme (Trentino) nach dem Motto "Die Europaregion gemeinsam bauen" an Zukunftsthemen. - Foto: EVTZ

stol