Donnerstag, 08. August 2019

Festspiele Südtirol feiern 20-jähriges Bestehen

The next is coming: Das 2. Konzert der Festspiele Südtirol findet am 10. August um 18 Uhr in Toblach im Euregio Kulturzentrum Gustav Mahler statt.

Das 2. Konzert der Festspiele Südtirol findet am 10. August um 18 Uhr in Toblach im  Euregio Kulturzentrum Gustav Mahler statt. Foto: slika
Badge Local
Das 2. Konzert der Festspiele Südtirol findet am 10. August um 18 Uhr in Toblach im Euregio Kulturzentrum Gustav Mahler statt. Foto: slika

Alexis Kossenko dirigiert das Jugendorchester der Akademie für Alte Musik sowie den Jugendchor der Musikakademie Ljubljana. Auf dem Programm Händel. Georg Friedrich Händel zählt mit Bach, Mozart und Mendelsson Bartholdy zu den wenigen mit traumwandlerischer Sicherheit du Geschwindigkeit komponierenden Komponisten der Musikgeschichte.

Bis ins 19. Jahrhundert wurde die Epoche des Barocks als „absonderlich“ abgetan. Vielleicht wegen ihrem Hang zum U¨berladenen. Inbegriff barocker Musik auch das Werk von Händel: L’allegro, il Penseroso ed il Moderato.

stol

stol