Samstag, 03. Februar 2018

Forscher entdecken Maya-Metropole

Aufsehenerregende Entdeckung im Dschungel: Mit Hilfe eines Laser-Systems haben Forscher die Überreste riesiger Maya-Stätten im Norden Guatemalas entdeckt. Seit vielen Jahrhunderten waren die Ruinen unter dem dichten Pflanzenbewuchs versteckt. Das internationale Forscherteam untersuchte die Region mit einem sogenannte „Lidar”-Lasersystem, um Bauwerke unter der Pflanzendecke zu orten.

Archäologische Sensation. - Foto: APA (AFP/Symbolbild)
Archäologische Sensation. - Foto: APA (AFP/Symbolbild)

stol