Montag, 27. Juli 2020

Franz Welser-Möst: Wir brauchen die Besessenen!

Selten gibt es so viele Anlässe, mit einem von Österreichs prominenten Aushängeschildern des Klassikbetriebes zu sprechen, wie derzeit mit Franz Welser-Möst: Der Dirigent wird am 16. August 60 Jahre alt, veröffentlicht am 10. August seine Autobiografie unter dem Titel „Als ich die Stille fand“ und am Samstag (1. August) steht er am Pult der „Elektra“ zum Auftakt der Salzburger Festspiele 2020.

Franz Welser-Möst wird 60 Jahre alt.
Franz Welser-Möst wird 60 Jahre alt. - Foto: © APA (Archiv) / BARBARA GINDL

apa